Bauspielplatz

Besucherinnen und Besucher können sich Hütten „mieten“ und selbständig an diesen bauen, sie erweitern und umgestalten

Spielkulisse

Wer keine Lust auf Bauen oder spezielle Angebote hat, nutzt den Abenteuerspielplatz einfach zum freien Spielen und erforschen

Nutzgärten

Ökologie und Nachhaltigkeit wird bei uns großgeschrieben, auf dem Gelände gibt es Gemüsebeete, Kräutergärten und Pflanzkästen zum hegen und pflegen

Spielhaus

Bei sehr schlechtem oder kaltem Wetter können alle am Kicker oder im Toberaum überschüssige Energie abbauen oder in der Spiele-Arena entschleunigen

Aktuelles vom Abenteuerspielplatz

 Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit dürfen eingeschränkt öffnen!

Die Einrichtungen des KJR München-Stadt dürfen für die Besucherinnen und Besucher ab Dienstag, den 02.06. unter Hygieneauflagen eingeschränkt öffnen.

Dies gilt nicht für die Überlassungsvereinbarungen für Räume in den Freizeitstätten (z. B. Geburtstagsfeiern,…), diese dürfen weiterhin nicht statt finden. 1

1Die Schließung gilt vorbehaltlich der Entscheidung der Landeshauptstadt München

Ab sofort können wieder alle Schulkinder zwischen 6 und 13 Jahren den Abenteuerspielplatz besuchen.
Da wir weiterhin eine Beschränkung bzgl Anzahl der Besucherinnen und Besucher haben, ist eine Voranmeldung zwingend notwendig und sollte  spätestens am Vortag bis 17.00 Uhr erfolgt sein.
Für eine Anmeldung von neuen Kindern stehen zwei Zeitfenster (13.30 Uhr bis 15.30 Uhr und 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr) innerhalb derer zwei bis drei Angebote (statische und dynamische Spiel oder Bastelangebote und Baubereich) stattfinden.
Besucherinnen und Besucher die  zum Kreis der Stammkinder gehören oder bereits mehrmals zu Besuch waren, können für einen längeren Zeitraum angemeldet werden.
Ein freies Spiel (toben durch die Hüttenstadt, etc.) ist derzeit leider noch nicht möglich.
Aufgrund der Beschränkung in der Zahl der Besucherinnen und Besucher, können wir derzeit keine Eltern auf das Gelände lassen – hier würden diese Plätze für die Kinder und Teenies belegen.
Nach wie vor nehmen wir keine Anfragen für Gruppenbesuche und Kindergeburtstage an

Sollte sich ihr Kind innerhalb der letzen 14 Tage vor einem Besuch in einem ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben (z.B. Urlaub) darf die Einrichtung nur besucht werden, wenn ein negatives Testergebnis auf Covid-19 vorgewiesen werden kann.
Dies gilt auch wenn das Kind keine Symptome aufweist.

Das Hygienekonzept inkl. Informationen über den Ablauf eines Besuches kann hier eingesehen werden – Hygienekonzept KJR allgemeinHygienekonzept Maulwurfshausen spezifisch

In der Galerie finden Sie aktuelle Schnappschüsse der letzten Aktionen. Wenn Sie regelmäßig über unsere Angebote und Aktionen informiert werden möchten, können Sie sich gerne für unseren Newsletter eintragen.

Durch unser Angebot stöbern

Zum Newsletter anmelden

Stets informiert bleiben